Ratron Haferflocken-Köder

Rattenköder

    12,95 *

    inkl. MwSt.

    gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    http://www.duenger-shop.de/Ratten--Wuehl--Maeuse/Ratten/Ratron-Haferflocken-Koeder-400-gr-.html
    • Sorgenfreie Bestellung
    • In Kooperation mit dem Amazon Shop

    * Preis wurde zuletzt am 7. November 2017 um 14:36 Uhr aktualisiert.


    Marke Frunol
    EAN(s) 4013441200133

    Produktbeschreibung

    Ratron® Haferflocken-Köder

    Der anwendungsfertige, hochwirksame Haferflocken-Köder zur erfolgreichen Bekämpfung von Ratten und Mäusen. Auch gegen schwer bekämpfbare Schadnager wirksam.
    – Bewährter, auslegefertiger Haferflocken-Köder
    – Wirkt auch gegen widerstandsfähige, resistente Schadnager
    – Hervorragende Annahme
    Wirkstoff:
    0,05 g/kg Brodifacoum
    Biozid-Zulassungs-Nr.
    DE-2013-A-14-00005-aa

    Biozide stets sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.

    Die Anwendung dieses Produktes ist berufsmäßigen Anwendern mit Sachkunde und sachkundigen Anwendern (Schädlingsbekämpfern) vorbehalten. Die Anwendung durch nicht-sachkundige oder private Anwender kann gemäß § 26 Chemikaliengesetz in Verbindung mit §16 Absatz 3 der Gefahrstoffverordnung mit einem Bußgeld geahndet werden.  

    Eigenschaften und Wirkungsweise

    Schüttköder, in welcher Form auch immer, gehören zu den Standardprodukten bei der Bekämpfung von Nagern. Hierzu zählen auch Haferflocken-Köder, die zur Bekämpfung von Schadnagern bestens geeignet sind. Bei den Haferflocken-Ködern handelt es sich um einen rot gefärbten Schüttköder mit dem Wirkstoff Brodifacoum (0,005%). Das Präparat ist aus hochwertigen Haferflocken hergestellt, die sich insbesondere durch eine hohe Attraktivität bei Ratten und Mäusen auszeichnen. Der Wirkstoff Brodifacoum gehört zur bewährten Gruppe der Antikoagulantien (2. Generation). Er ist auch gegen warfarin-resistente Ratten sehr gut wirksam. Die mehrmalige Aufnahme geringer Mengen schädigt die kapillaren Blutgefäße der Nager und hebt die Gerinnungsfähigkeit des Blutes auf, so dass es zu Blutungen kommt. Die Nager verenden dadurch inner-halb weniger Tage an einem schmerzlosen Schwächetod, ohne dass Artgenossen gewarnt werden. Gebrauchsanleitung Haferflocken-Köder haben sich zur Bekämpfung von Hausmäusen und Wanderratten aber auch Hausratten sehr gut be-währt. Haferflocken-Köder werden in den befallenen Objekten an den von Nagern bevorzugten Stellen, wie z.B. Schlupfwinkel, Laufwege der Nager, Futterplätze, etc. portionsweise ausgebracht. Da die Ratten in ihren Fressgewohnheiten konservativ sind, müssen sie von ihren gewohnten Nahrungsquellen weggelockt werden, indem dort Haferflocken-Köder ausgelegt werden. Mäuse sind verstreut lebende Fresser, die die neuartige Nahrung erst einmal untersuchen. Gegen Ratten sollten die Portionen von Haferflocken-Köder jeweils 150 bis 200 g (im Abstand von 10 m) betragen. Für eine gesicherte Köderauslage hat sich die Verwendung der Ratten-Control-Station bestens bewährt. Liegt ein besonders hoher Befallsdruck vor oder handelt es sich um schwer bekämpfbare Rattenstämme, empfiehlt es sich, den Abstand zwischen den Köderstellen auf 5 m zu verkürzen und/oder die Aufwandmenge auf bis zu 250 g zu erhöhen. Zur Hausmausbekämpfung sind Köderportionen von ca. 50 g in ausreichend großer Anzahl und in geringen Abständen (alle 2 m) voneinander zu empfehlen. Die Verfügbarkeit von Nahrungs- und Futtermitteln für die Nager sollte unterbunden werden, um die Köderannahme zu fördern. Die Köderstellen sind möglichst täglich zu kontrollieren und die aufgenommene Ködermenge ständig zu ergänzen, bis keine Annahme mehr erfolgt.
    Nach Abschluss der Bekämpfungsaktion nicht angenommene Köder einsammeln und entsorgen. Haustiere fernhalten. Nicht offen ausbringen. Falls nach oder bei den Bekämpfungsmaßnahmen tote oder sterbende Ratten und Mäuse gefunden werden, sind diese so-fort wegzuräumen um Sekundärvergiftungen vorzubeugen.Anwendungsbereich(e)
    Haferflocken-Köder werden zur Bekämpfung von Hausmäusen, Wanderratten und Hausratten in allen Bereichen, in Räu-men und im Freiland, außerhalb des Vorratsschutzes eingesetzt.

    Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. Die Anwendung dieses Produktes ist berufsmäßigen Anwendern mit Sachkunde und sachkundigen Anwendern (Schädlingsbekämpfern) vorbehalten. Die Anwendung durch nicht-sachkundige oder private Anwender kann gemäß § 26 Chemikaliengesetz in Verbindung mit §16 Absatz 3 der Gefahrstoffverordnung mit einem Bußgeld geahndet werden.

    Rattenköder

    € 12,95 *

    inkl. MwSt.

    gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    * Preis wurde zuletzt am 7. November 2017 um 14:36 Uhr aktualisiert.